Neuigkeiten

Poet ohne Gesicht

Und der Blick in seinen Kopf ist ach so leer. Siehe, da weinen die Götter. Wen stell ich mir als nächstes vor die Tür?

Warum plagen wir einer den andern?
 Das Leben zerrinnt,
 und es versammelt uns nur einmal
 wie heute die Zeit.

Friedrich von Schiller. In Memoriam.